Remote-Spendenlauf im November

  • Alle

Remote-Spendenlauf im November




Im Lockdown-Monat November wollen wir am Einhard ein positives Zeichen setzen und starten einen Remote-Spendenlauf!

Alle Schülerinnen und Schüler und Lehrerinnen und Lehrer sind aufgerufen, mitzumachen und mitzulaufen!


So machst du mit:

  • Suche dir einen oder mehrere Paten und vereinbare einen Betrag für jeden gelaufenen Kilometer.
  • Trainiere zunächst oder starte direkt durch! Laufe in deiner Freizeit 2, 5, 10 oder 15 km – jeder Beitrag zählt. Laufe schnell oder langsam, ganz so wie du es schaffst.
  • Zeichne deinen Lauf möglichst mit einer App auf!
  • Bring das Geld und am besten einen Screenshot der Aufzeichnung deines Laufes mit in die Schule.
  • Die Klassen- oder KurslehrerInnen sammeln das Geld ein und wenn du magst, kannst du mit dem Screenshot allen zeigen, was du erreicht hast.

Gemeinsam können wir im Lockdown-Monat November auf diese Weise anderen Kindern helfen – und fit bleiben!

Die Spenden gehen an den Verein breakfast4kids e.V., der sich jeden Tag um die Pausenbrote von hungrigen Schulkindern rund um Aachen und Köln kümmert.