1307_MB_Schulgebäude_oberer Lichthof_2560 × 1707

1307_MB_Außengelände_Teichansicht_2560 × 1706

1307_MB_Streicherklasse_Aula_2560 × 1707

1307_MB_Unterricht_Außengelände_Rondell_2560 × 1707

1307_MB_AG_Tischtennis_2560 × 1707

Wahlpflichtbereich 8-9

Zur Stufe 8 hin haben die Schülerinnen und Schüler zum ersten Mal die Möglichkeit, ihren Neigungen und Interessen entsprechend ein zusätzliches Fach zu wählen. Hierzu wollen wir ein breites Angebot machen: Neben der Möglichkeit, eine 3. Fremdsprache zu lernen, stehen Fächer aus dem MINT-Bereich sowie ein gesellschaftswissenschaftliches Fach zur Wahl.
Die Fächer werden 3-stündig unterrichtet, die Wahl ist für 2 Schuljahre bindend. Welche Kurse eingerichtet werden können, hängt letztlich von den individuellen Wahlen der Schülerinnen und Schüler ab, so dass wir keinen Kurs garantieren können.

Das Angebot im sprachlichen Bereich

Das Angebot im gesellschaftswissenschaftlichen Bereich

  • Wirtschaftsgeographie/Wirtschaftspolitik, ein fächerverbindendes Unterrichtsangebot aus Erdkunde, Politik und Wirtschaftswissenschaft/Sozialwissenschaft, das auch den Kultur- und Wirtschaftsraum Euregio-Maas-Rhein vielschichtig untersucht.

Das Angebot im naturwissenschaftlichen Bereich

  • Bio/Chemie, ein experimentalorientiertes, fächerübergreifendes, kursindividuelles Unterrichtsangebot, das alltägliche Themen der SuS aus den Bereichen Biologie und Chemie aufgreift. Weitere Informationen zum Unterricht finden Sie hier.
  • Science, naturwissenschaftliche Forschung in englischer Sprache.
  • Informatik, ein PC-gestütztes Unterrichtsangebot zum tieferen Verständnis grundlegender Zusammenhänge im Bereich der Informatik
  • Junior-Ingenieur-Akademie (JIA), ein fächerverbindendes Unterrichtsangebot aus Physik, Informatik und Technik, das in der thematischen Klammer der Ingenieurwissenschaften den Bogen von der Junior-Formel 1 über die Roboterprogrammierung zur (Elektro-)Mobilität und schließlich Raumfahrt spannt. Der Unterricht in der JIA legt den Schwerpunkt auf selbstständige Teamarbeit an Projekten. Eine Akademiefahrt, Exkursionen und die Teilnahme an Wettbewerben sind Teil des Programms. Das Curriculum finden Sie hier. Die Deutsch Telekom Stiftung hat das Projekt ins Leben gerufen und unterstützt uns vielfältig sehr großzügig.