Neue Vortragsreihe – „gut beraten am Einhard“

  • Alle

Neue Vortragsreihe – „gut beraten am Einhard“

„Resilienz & Sucht – Wie stärke ich mein Kind?!“


  Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, 

die Einschränkungen des letzten Jahres haben auf alle Menschen Auswirkungen auf ihre seelische und körperliche Gesundheit. Erste psychologische Auswertungen des 1. Lockdowns zeigen insbesondere bei Kindern und Jugendlichen eine Zunahme des Medienkonsums,  seelischer Probleme sowie Suchterkrankungen. 
Wir möchten Sie als Eltern ermutigen, in dem Prozess der Persönlichkeitsstärkung eine aktive Rolle zu übernehmen und bieten Ihnen deshalb an, sich an zwei Elternabenden zu informieren:

Am Mittwoch, den 19.05.2021 (aus organisatorischen Gründen verschoben) um 19.00 Uhr laden wir Sie herzlich ein, um über das Thema „Resilienz & Sucht – Wie stärke ich mein Kind?!“ ins Gespräch zu kommen. Dieser findet digital per MS Teams statt, wird von einer Mitarbeiterin der Suchthilfe moderiert und beinhaltet folgende Themen:
– Was ist Resilienz?
– Die 7 Schlüsselkompetenzen von Resilienz
– Resilienz und Sucht
– Wie Sie Ihre Kinder unterstützen können

Am Mittwoch, den 26.05.2021 um 19.00 Uhr wird Herr Arz vom Kommissariat Vorbeugung über „Gefahren im Internet“ referieren und dabei u.a. für folgende Themenbereiche sensibilisieren:
– Umgang mit persönlichen Daten im Netz
– Cyber-Mobbing und Cyber-Grooming
– Urheber- und Persönlichkeitsrechte

Die Teilnahme an beiden Terminen ist kostenlos, Sie können jedoch durch eine Spende die Arbeit der Suchthilfe gerne unterstützen.
Bitte melden Sie jeweils sich formlos unter trutnau@einhard-gymnasium.de an, damit Sie der Besprechung hinzugefügt werden können. Bitte nutzen Sie den Account Ihres Kindes, um sich entweder per App oder über den Browser (https://www.teams.microsoft.com/) bei Teams anzumelden. Hier finden Sie dann im Kalender den Termin „Elternabend“. Treten Sie diesem bei und bleiben Sie im Wartebereich, bis Sie von uns eingelassen werden.
Bitte überprüfen Sie im Vorfeld, ob dies grundsätzlich funktioniert. Auf der Homepage finden Sie eine Anleitung zur Arbeit mit Teams unter der Rubrik „Schulwiki“.

Wir freuen uns über Ihre digitale Teilnahme.

Mit freundlichen Grüßen
Miriam Trutnau und das gesamte BidS-Team