SV-Fahrt

SV-Fahrt

Start: 02.02.2014

Ende: 04.02.2014

Am Sonntag, den 2.2.2014, fanden sich ca. 45 Schülerinnen und Schüler gegen 11.30 Uhr an der Bushaltestelle Bayernallee ein, um nach Monschau-Hargard in die Jugendherberge zu fahren.
Ziel des 3-tägigen Aufenthaltes war das Kennenlernen der Sprecher und Vertreter aller Stufen sowie die Planung und Vorbereitung neuer Aktivitäten der SV.
Mehr lesen 2014_SV_Profil


Verschiedene Teams bildeten sich:
  • Organisation des Fußballturniers mit Lehrern und Schülern
  • Organisation der traditionellen Valentinsaktion „Frühlingsgefühle“
  • Organisation der Arbeit des SV- Büros
  • Entwicklung der Raumkonzepte für zwei neue Oberstufenräume
  • Evaluation der SV-Arbeit und Homepage –Aktualisierung
  • Überarbeitung des SV-Handbuchs: „Roter Faden“

Nach Erledigung der anstehenden Arbeitspunkte traf man sich auch, um gemeinsam neue Ideen für die Zukunft der SV zu sammeln. Hier mangelte es nicht an Ideen, jedoch entstanden auch viele Fragen im Hinblick auf räumliche, bauliche, zeitliche, finanzielle und personelle Aspekte.
Neben diesen Anstrengungen wurde aber auch für Spiel, Spaß und Spannung gesorgt. Vor allem die Abende hatten es in sich! Stichwort: OBSTSALAT! Am Sonntagabend kam Frau Eichner-Bertram als Überraschungsgast vorbei, die sehr lange als SV-Lehrerin tätig war, um nützliche Tipps zu geben, und die neugierig die Spiele verfolgte. Am Montagabend stieg die ultimative Party im vom Partyteam vorbereiteten Diskokeller.
Dienstagvormittag hieß es dann wieder Abschied nehmen und die Heimreise antreten.

Fazit: Es gibt diverse tolle Ideen für den Ausbau und die Erweiterung der SV-Aktivitäten, allerdings müssen bis zu deren Umsetzung noch verschiedene finanzielle, personelle, zeitliche und rechtliche Rahmenbedingungen geklärt werden.