Podiumsdiskussion anlässlich des Europatages

Podiumsdiskussion anlässlich des Europatages

Datum: 08.05.2014

„Wir haben Visionen! Wir haben die (Europa)-Wahl!“ Unter diesem Motto gingen die Schülerinnen und Schüler des Einhard-Gymnasiums in die landesweite Europawoche. Für die anstehende Europaveranstaltung am Abend des 08. Mai 2014 bereiteten sich die Stufen unterschiedlich vor. Mehr lesen

1405_Europatag_Podiumsdiskussion_600x400
An zwei Projekttagen erarbeiteten sie ihre Visionen zum vorgegebenen Motto. Diese Visionen sollten schließlich bei der Europaveranstaltung den Politikerinnen und Politiker vorgestellt werden.
Die Unterstufe präsentierte ihre Visionen in einem Koffer („Ich packe meinen Koffer“). Sieben Unterstufenvertreter/innen schilderten ihre Eindrücke der Projekttage und stellten schließlich ihre Fragen an die Politiker. Themen wie Russland und die Türkei zeigten schon zu Beginn, dass kritische Visionen entstanden sind und den Gästen genau auf den Zahn gefühlt werden sollte.

Die Mittelstufe entschied sich für eine andere Methode. In einer sogenannten Kreuzfeuer-Fragerunde stellten fünf Schülerinnen und Schüler ihre Fragen an ausgesuchte Politiker, die, wie alle anderen Fragen des Abends, in einem Zeitlimit von einer Minute beantwortet wurden.

Nach einer zehnminütigen Pause kam es zum Highlight des Abends. Die Oberstufe, die an den Projekttagen eine eigene Partei gegründet hatte (BIZEPS = Bessere Ideen zum Erhalt Europas Partei der Solidarität), nahm aktiv an der Podiumsdiskussion teil und beriet sich mit den anderen Parteien über mögliche Koalitionsansätze. Somit konnten auch die Visionen der Oberstufe den Politikern und Politikerinnen veranschaulicht werden.

1405_Europatag_Bizeps_600x400
Nach den Vorstellungen der Stufen gaben die Experten schließlich ein Fazit zum Abend. Nicht nur für sie war es eine intensive Podiumsdiskussion, sondern auch die Zuschauer konnten vieles mitnehmen, da sie während der Veranstaltung die Möglichkeit hatten, sich in den Gesprächen/Diskussionen zu äußern und eigene Fragen zu stellen.

Julia Esser und Farras Fathi im Auftrag des Europabüros

Lesen Sie mehr zu unserer Europawoche 2014 und einen Artikel aus der Aachener Zeitung unter
„Unsere europäischen Aktionen und Veranstaltungen – Das Schuljahr 2013/14“
auf der Seite http://einhard-gymnasium.de/was-uns-auszeichnet/europa-schule/aktuelles/.