Brigitte-Gilles-Preis der RWTH Aachen

Brigitte-Gilles-Preis der RWTH Aachen

Datum: 31.01.2014

Unsere Schule hat für ihr Konzept „Mädchen lernen MINTeinander“ den Brigitte-Gilles-Preis der RWTH in Höhe von 2500 Euro erhalten. Ausschlaggebend für die Preisverleihung waren die vielen MINT-Aktivitäten für Mädchen, die wir in den letzten Jahren durchgeführt haben, wie z.B. das Projekt „Pimp my pocket bike“. Mehr lesen
1402_Brigitte G. Preis_Preisverleihung 1 An dem in diesem Schuljahr neu gestarteten Projekt „Von der Geschichte des Aachener Doms zum Rapid Prototyping“ nehmen 14 Schülerinnen der Stufe 9 teil. Nach einer Einführung in die Geschichte des Aachener Doms durch unseren Schulleiter Herrn Gablik werden die Schülerinnen ab Februar im Rapid Prototyping Labor der FH Aachen im computergestützten Konstruieren und in der Anwendung neuester Modellbauverfahren geschult (3D-Drucker).
Die Mädchen haben dann die Aufgabe, selbstständig eine dreidimensionale Zeichnung des Aachener Doms am Computer zu erstellen und als Modell herzustellen. Die Produkte sollen im Sommer zur „Heiligtumsfahrt“ im Aachener Dom präsentiert werden.